3. Nov. Intro

4/5 Nov. Esse Body Kurs

Vorraussetzung: keine

 

ESSE Bodys
Ein 2 tägiger Kurs für Körper


Energetic Synthesis of Structural Embodiment (ESSE) ist eine einzigartige Bodywork-Methode, die die Werkzeuge von Access Consciousness™ mit handauflegenden Manipulationstechniken kombiniert, um gezielt die Faszien des Bindegewebes, die sich in jedem Zentimeter des Körpers befinden, zu bearbeiten.

ESSE wurde entwickelt, um Veränderungen in der Struktur und der Form des Körpers zu kreieren, was wiederrum zu mehr Leichtigkeit in der Bewegung sowie in der Funktion des energetischen Körpersystems führt. Wissenschaftliche Untersuchungen beweisen, dass das Fasziensystem auf Fragen reagiert. Die Werkzeuge von Access Consciousness™ laden dich ein mit allen Aspekten deines Lebens und deines Körpers in der Frage zu sein.

Alle Faszien des Bindegewebes von der Zellebene bis hin zur den wesentlichen Körpersystemen können durch handauflegende und energetische Methode der Manipulationstherapie angesprochen werden. In diesem Workshop erlernst du die manuelle Manipulationstherapie und die energetischen Körperprozesse von Access Consciousness™. Der interessanteste Aspekt des Fasziensystems ist, dass es nicht nur ein System ist, was einzelne Bereiche abdeckt, sondern sich durchgehend im ganzen Körper erstreckt ohne Unterbrechung. Auf diese Weise kannst du wahrnehmen, wie jeder Teil des Körpers durch die Faszien miteinander verbunden ist.

Die ESSE Bodywork erleichtert das Entspannen der dynamischen, verändernden Faszien durch den ganzen Körper von der Zellebene bis hin zu den wesentlichen Körpersystemen. ESSE bietet somit eine Tiefengewebsarbeit sowie Energiearbeit verbunden mit der Bewegung vom mikroskopischen hin zum makroskopischen.

Kontakt:

andrea.hartmann@gmx.net

Online und Bodysessions auf Distanz möglich.

Sitzungsgebühr: 250.-

oder siehe Events

 

Registration für Newsletter

andrea.hartmann@gmx.net

Meine Persönliche Empfehlung

Kristallschädel Session

auf Anfrage